Nicht-Kommunikation – Merkmale einer Unmöglichkeit

In tollem Ambiente und unter positiven und motivierten Menschen durfte ich meinen ersten Vortrag zum Thema Nicht-Kommunikation: Merkmale einer Unmöglichkeit, in diesem Jahr halten.

Thema: Kommunikation oder auch Nicht-Kommunikation, Motivation, Verkauf und viel Direktvertrieb.

Mit im Gepäck hatte ich einige für den Direktvertrieb hoch relevante Kommunikationsmodelle, einen Bundesländerwitz und viele Übungen und Experimente um die Inhalte zu veranschaulichen und eine Praxisrelevanz herstellen zu können. Ich startete mit einem klassischen “Schmäh” der die Wiener im Nachhinein betrachtet, naja sagen wir mal, nicht unbedingt so gut aussteigen ließ. Sie nahmen es aber Gottseidank mit Humor! 😉

1h 15mins später haben sie mir den kleinen Scherz verziehen, applaudierten begeistert und bedankten sich für die tolle Veranschaulichung gelebter Kommunikation oder eben auch gelebter Nicht-Kommunikation. Danke ALD und Danke Forum Mozartplatz für die Möglichkeit dieser Erfahrung und dieses Vortrages.

Genießt das Slow-Motion Video dieses Abends! Erstellt von einem wahren Virtuosen der Fotografie und Grafikerei, Yannis Zaborsky! Danke auch dafür. 🙂

Hier gehts zum Video.

Was ich außer Vorträgen sonst noch so alles rund ums Thema Kommunikation wirklich gut kann findest du hier.

Bis bald und wir sehen uns!

Kevin – Train2Communicate